Hürth, Mitte Januar 2022

Liebe Kunden:innen,

das Jahr ist nun rund zwei Wochen alt, also ein guter Zeitpunkt, um den ein oder anderen Vorsatz mal kurz zu überprüfen. Und, hat es funktioniert mit mehr Bewegung, bewussterer Ernährung, wöchentlichen Fitness-,Sport- und Wellneseinheiten, regelmäßigen Ausflügen am Wochenende, usw., und weniger Alkohol, Kohlenhydrate, Nikotin, um nur die Allerweltsvorsätze zu nennen? Ein in Jahreswechsel eignet sich hervorragend, um Veränderungen anzustoßen, denn hierfür benötigt das ‚Gewohnheitstier Mensch‘ in den allermeisten Fällen einen klar definierten Beginn. Und Ende. Und Ansporn, u.a. durch die Leistung von Freunden und Bekannten.
Auch unsere Teams in der Backstube, im Versand und im Verkauf müssen sich kontinuierlich mit neuen Herausforderungen und Trends auseinandersetzen, um eine gute Mischung aus Tradition und Innovation zu entwickeln. Als Handwerksbetrieb gelingt uns dies in den aller meisten Fällen sehr gut, da wir auch in der 5. Generation vor allem auf Bewährtes und Erfahrungen vertrauen.

In diesem Sinne: Lassen Sie es sich gut gehen und genießen Sie die Zeit. Unsere Teams in den Bäckereien & Cafés freuen sich auf Ihren Besuch und Ihnen neue, trendige aber auch seit Jahrzehnten bekannte Backwaren und Feingebäcke aus unserem vielfältigen Sortiment zu empfehlen.

Mit herzlichen Grüßen aus Hürth,
Ihre Familie Klein

Unser täglich Handwerk

Für Naschkatzen: Weihnachtsgebäck für 50%!

Jobs & Karriere

Willkommen in der Kaulardstraße in Hürth-Efferen.

Das ist hier nicht nur eine Floskel: „Ob alt, ob jung, ob Hund, wir freuen uns über jeden der kommt“, so Frau Kutznik, Filialleiterin der Filiale und seit 15 Jahren im Unternehmen. Neulich hat eine Kundin zu ihr gesagt, dass es sich anfühlt wie nach Hause kommen, wenn sie in die Efferener Filiale kommt. Diese familiäre Atmosphäre verdanken wir dem Team, bestehend aus Frau Kalscheuer, Frau Leukert, Frau Seidel und Frau Kutznik.

Sie sind alle mit Herz und Freude dabei und das merkt man, sobald die Türe sich öffnet!

Zum Team gehört außerdem Azubi Furkan Celik, der aber brav in der Schule saß.

Hier geht’s zum Beitrag auf INSTAGRAM

Sie wollen sich zum Fachverkäufer:in ausbilden lassen oder suchen einen ‚Arbeitsplatz um die Ecke‘? Dann melden Sie sich einfach bei Frau Kutznik & TEAM. Sie freuen sich auf Ihre persönliche Bewerbung – ganz einfach und unkompliziert –  im persönlichen Gespräch direkt vor Ort.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.