Liebe Kundinnen und Kunden,

Hürth, September 2018. Gute Laune und viel Spaß hatten Belén und René Sion bei der Premiere Ihres Brauhaus Sion Krüstchens, einem rustikalen Roggen-Vollkornbrot, welches Willi & Oliver Klein eigens für das 700-jährige Jubiläum des Brauhaus Sion entwickelt haben. Bei der Entwicklung des sowohl knusprig und saftigen Brotes hat sich Backstubenleiter Marko Vilic an der ‚Rezeptkiste‘ von Senior-Chef Willi Klein bedienet. Und das mit großem Erfolg, wie Belén und René Sion beim ersten Kosten Ihres Brotes sofort strahlend bestätigten: „Mmhhh, das duftet ja ganz toll und schmeckt fantastisch!“

Kölsch & Brot, zwei Grundnahrungsmittel, welche insbesondere in Köln definitiv zusammen gehören. Und so ist dann auch die Zusammenarbeit der beiden Kölner Traditionsunternehmen entstanden. „Nach den ersten Gesprächen gingen wir auf die Suche nach einem passenden, rustikalen Rezept. Passend zum Brauhaus Sion sollte es ein Krustenbrot sein. Nach den ersten Backversuchen näherten wir und langsam an, so dass wir nach ungefähr zehn Anläufen die Qualität erreicht hatten, mit welcher wir zufrieden waren“, erläutert Oliver Klein.
„Denn die Aufgabenstellung war gar nicht so einfach“, ergänzt René Sion: „Wir wollten ein leckeres Brot zum Kölsch, aber kein Kölsch im Brot. Es sollte alkoholfrei sein, um möglichst viele unserer Gäste dafür zu begeistern!“

Große Jubiläums Aktion zum ‚Tag des deutschen Butterbrotes‘, 28. September 2018, 12.00 Uhr:

Im Rahmen des 700-jährigen Jubiläums des Brauhaus Sion verteilen Belén & Rene Sion gemeinsam mit Oliver Klein 700 Brauhaus Sion-Küstchen vor dem Brauhaus, Unter Tasschenmacher. Und dzau gibt´s einige Hits ‚Für die Ewigkeit‘ live von Torben Klein (Räuber). 

„Neben den Zutaten sind für das Gelingen insbesondere die ‘Teigruhe‘ und der richtige Zeitpunkt des Backens entscheidend. Der Teig darf weder zu lange noch zu kurz stehen, bis er verarbeitet werden muss und dann in den Ofen kommt“, erklärt Marko Vilic.
Alleine das ‚Aufmachen‘ des Brotes bedarf neben Fachkenntnis und handwerklichem Geschick vor allem eine ordentliche Portion Kraft. Dies konnte Belén Sion dann unter fachmännischer Anleitung von Backstubenleiter Marko Vilic selbst erleben.

Hier geht´s zum Video.

Belén Sion & Marko Vilic kneten das Brauhaus Sion-Krüstchen

Unsere Backwarenvielfalt

Klein’s Backstube bietet Ihnen ein außergewöhnlich breites Sortiment an täglich frischen Backwaren an. Denn wir möchten den unterschiedlichsten Kundenwünschen gerecht werden und Sie zu neuen Geschmackserlebnissen verführen. Lernen Sie unsere Produktvielfalt kennen und lassen Sie sich von unseren Köstlichkeiten inspirieren!
Neben Abwechslung und Originalität zählen Tradition und Innovation zu den herausragenden Eigenschaften unserer handwerklichen Produkte. So pflegt unsere in vierter Generation geführte Backstube die kongeniale Umsetzung traditioneller Rezepturen genauso so wie die Kreation und Entwicklung hauseigener Rezepturen unter Berücksichtigung aktueller Backtrends. Unsere Bäcker- und Konditormeister haben den Anspruch, immer noch ein wenig besser zu werden.

Ob Power-Korn, Plunderteilchen oder individuell kreierte Festtagstorte – bei unseren Backwaren liegt uns die Qualität besonders am Herzen. Daher entscheiden wir uns ausschließlich für hochwertige Zutaten von ausgewählten Erzeugern und Lieferanten. Denn wir wissen, dass unsere Backwaren ein wichtiger Beitrag für Ihre ausgewogene Ernährung sind. Deshalb achten wir nicht nur auf genussreichen Geschmack, unsere sorgfältige Verarbeitung der erlesen Zutaten schont die enthaltenen Nährstoffe, Vitamine und Mineralien.

Knusprige, herzhafte, fruchtige und sahnige Leckereien – alles wird in unserer Backstube in Hürth hergestellt und auf kurzen Wegen in unseren Filialen mehrmals täglich angeliefert! Für Ihren Genuss!

Komm in unser Team

Haben Sie Lust auf eine vielseitige Beschäftigung?

Die Stadtbäckerei Hürth Klein‘s Backstube setzt in Ihren Bäckerein und Cafés auf engagiertes und qualifiziertes Personal, das wir vornehmlich selbst aus- und weiterbilden.
Wir bieten unseren Mitarbeiter/innen im Verkauf und in der Backstube neben attraktiven Fortbildungsmöglichkeiten lukrative Vergütungsmodelle, flexible Arbeitszeiten, professionelle Arbeitsbedingungen sowie ein angenehmes Arbeitsklima.

Sie wollen sich zur Fachverkäuferin ausbilden lassen? Oder möchten als Gesellin oder Meister bei uns einsteigen? Auch Quereinsteigerinnen sind willkommen – wenn Sie motiviert und lernfreudig sind, gerne in einem kompetenten Team arbeiten und ein freundliches Auftreten pflegen sind Sie bei uns genau richtig.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.