Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Gäste,

mit dem Aschermittwoch ist das jecke Treiben wieder vorbei und anstatt Fastelovend heißt es nun ‚Fastenzeit‘. Der ein oder andere betrachtet es mit Wehmut, hat sich aber für die kommenden 40 Tage bis Gründonnerstag so einiges vor genommen.

Woran erinnert eigentlich die Fastenzeit? Sie erinnnert an die Taufe Jesu, nach welcher er in die Wüste ging. Er wollte dort Ruhe und Zeit für Gott haben und da es in der Wüste keine Nahrungsmittel gab, fastete er und wurde vom Teufel in Veruschung geführt. Laut dem 5. Buch Moses wiederstand er allen Versuchungen, sündigte nicht und wurde von göttlichen Engeln nach 40 Tagen aus der Wüste geführt.

Enstprechend bereiten sich Christen in dieser Zeit auf das Osterfest vor, das auf die Fastenzeit folgt. Der Verzicht, etwa auf Fleisch oder Alkohol, gilt als dabei äußeres Zeichen von Buße und Besinnung. „Die Fastenzeit ist die Zeit, Nein zu sagen“, so Papst Franziskus.

In diesem Zusammenhang haben sich auf der ganzen Welt unterschiedliche Fastentrends entwickelt: Kinder sollen das Smartphone beiseite legen, Erwachsene fahren mit dem Fahrrad anstatt dem Auto zur Arbeit (Klimafasten), Verzicht auf Alkohol oder Zigaretten, u.v.m.

Egal welchen Vorsatz Sie sich nehmen, er sollte realisitsch sein, damit er von Erfolg gekrönt ist!

Zum Abschluss noch ein kleiner Tipp: Schon in der heiligen Schrift galten die Sonntage nicht als Fastentage!

Wir wünschen Ihnen allen eine spannende und erfolgreiche Fastenzeit, halten Sie durch und wir freuen uns bereits heute auf Ihren nächsten Besuch bei uns. Bis dahin verbleiben wir

mit herzlichen Grüßen,

Ihr Willi und Oliver Klein

Unsere Backwarenvielfalt

Kleins Backstube bietet Ihnen ein außergewöhnlich breites Sortiment an täglich frischen Backwaren an. Denn wir möchten den unterschiedlichsten Kundenwünschen gerecht werden und Sie zu neuen Geschmackserlebnissen verführen. Lernen Sie unsere Produktvielfalt kennen und lassen Sie sich von unseren Köstlichkeiten inspirieren!
Neben Abwechslung und Originalität zählen Tradition und Innovation zu den herausragenden Eigenschaften unserer handwerklichen Produkte. So pflegt unsere in vierter Generation geführte Backstube die kongeniale Umsetzung traditioneller Rezepturen genauso so wie die Kreation und Entwicklung hauseigener Rezepturen unter Berücksichtigung aktueller Backtrends. Unsere Bäcker- und Konditormeister haben den Anspruch, immer noch ein wenig besser zu werden.

Ob Power-Korn, Plunderteilchen oder individuell kreierte Festtagstorte – bei unseren Backwaren liegt uns die Qualität besonders am Herzen. Daher entscheiden wir uns ausschließlich für hochwertige Zutaten von ausgewählten Erzeugern und Lieferanten. Denn wir wissen, dass unsere Backwaren ein wichtiger Beitrag für Ihre ausgewogene Ernährung sind. Deshalb achten wir nicht nur auf genussreichen Geschmack, unsere sorgfältige Verarbeitung der erlesen Zutaten schont die enthaltenen Nährstoffe, Vitamine und Mineralien.

Knusprige, herzhafte, fruchtige und sahnige Leckereien – alles wird in unserer Backstube in Hürth hergestellt und auf kurzen Wegen in unseren Filialen mehrmals täglich angeliefert! Für Ihren Genuss!

Komm in unser Team

Haben Sie Lust auf eine vielseitige Beschäftigung?

Die Stadtbäckerei Hürth Klein‘s Backstube setzt in Ihren Bäckerein und Cafés auf engagiertes und qualifiziertes Personal, das wir vornehmlich selbst aus- und weiterbilden.
Wir bieten unseren Mitarbeiter/innen im Verkauf und in der Backstube neben attraktiven Fortbildungsmöglichkeiten lukrative Vergütungsmodelle, flexible Arbeitszeiten, professionelle Arbeitsbedingungen sowie ein angenehmes Arbeitsklima.

Sie wollen sich zur Fachverkäuferin ausbilden lassen? Oder möchten als Gesellin oder Meister bei uns einsteigen? Auch Quereinsteigerinnen sind willkommen – wenn Sie motiviert und lernfreudig sind, gerne in einem kompetenten Team arbeiten und ein freundliches Auftreten pflegen sind Sie bei uns genau richtig.