Qualitätsprüfungen in der Backstube

Qualitätsprüfungen in der Backstube

Die Qualität unserer Backwaren wird nicht nur von unserer Kundschaft hoch geschätzt. Auch das Deutsche Brotinstitut e.V. kommt nach strenger Prüfung zum gleichen Ergebnis und prämierte zehn Brote mit Gold. Das Brotinstitut ist aus der der Deutschen Lebensmittelgesellschaft (DLG) hervorgegangen und wird mit der Qualitätsprüfung insbesondere von Broten und Brötchen beauftragt  Doch was sind die Kriterien und welche weiteren Qualitätssicherungen finden in Klein’s Backstube darüber hinaus statt?

Externe Qualitätsprüfung

Interne Qualitätssicherung

Qualitätssicherungssystem

Die umfassenden Prüfungsrichtlinien des deutschen Brotinstitutes e.V. berücksichtigen neben Geruch und Geschmack auch Form, Oberflächeneigenschaften und Krumenbild (das Brotinnere). Damit sämtliche Aspekte auch stets korrekt beurteilt werden, beschäftigt das Deutsche Brotinstitut e.V. sensorisch ausgebildete und akkreditierte Qualitätsprüfer. Die Proben werden zunächst rein sensorisch nach dem DLG-Prüfschema begutachtet. Bei Bedarf wird die Analyse beispielsweise um die Messung des Salzgehaltes oder des Säuregrades ergänzt. Aufgabe des Deutschen Brotinstitutes e.V. ist es, Verbraucher sachlich über die Brotqualität zu informieren. Darüber hinaus soll die kulturgeschichtliche und ernährungsphysiologische Bedeutung des Brotes hervorgehoben werden, denn Brot ist ein wichtiger Lieferant von Ballaststoffen, zahlreicher Vitamine und Mineralstoffe sowie von ungesättigten Fettsäuren.

Backstubenleiter Marco Vilic (links), André Klein (Bildmitte) und der stellvertretende Backstubenleiter Reinhold Becker (rechts) bei der täglichen internen Qualitätssicherung. Unsere Bäcker prüfen noch in der Backstube alle Backwaren stichprobenartig hinsichtlich Aussehen, Geruch und natürlich Geschmack, bevor sie an unsere Bäckereien und Cafés ausgeliefert werden. „Diese sensorische Qualitätsprüfung ist ein wichtiger Bestandteil unserer täglichen Arbeit. Denn nur dadurch können wir ‚die Hand dafür ins Feuer legen‘, dass sämtliche Backwaren immer unserem handwerklichen Qualitätsanspruch entsprechen“, fasst Backstubenleiter Marko Vilic zusammen.

Das Zertifikat EN ISO 9001 bescheinigt Klein’s Backstube ein Qualitätsmanagementsystem, das befähigt ist, Backwaren und Dienstleistungen bereitstellen zu können, welche sämtliche Kundenerwartungen sowie behördliche Anforderungen erfüllen. Maßgeblich für die erfolgreiche Betriebszertifizierung sind u.a. die Aspekte Ressourcen-Management und Produktrealisierung. Zugleich wird unserem Managementsystem ein stetiger Verbesserungsprozess bescheinigt.

Call Now Button Job- und Karriereinfo