Vollkornbrote und Vollkornschrotbrote

Körnerbrote sind Brote, deren Zutaten aus mindestens 5% der verwendeten Körner bzw. Getreideart bestehen.
Als Mehrkornbrote werden Brote bezeichnet, die mindestens drei Körnerarten enthalten, wobei klassisches Getreide wie Roggen, Weizen oder Dinkel nur als eine Körnerart zählt. Das komplette Korn verleiht dem Brot seine kernige Konsistenz und seine dunkle Farbe.
Klein’s Vollkornbrote indes enthalten mindestens 90 Prozent Vollkornmehl, das alle Bestandteile des Getreidekorns – Randschichten, Keimling und Stärkekörper – enthält.
Unsere Vollkorn-Schrotbrote enthalten mindestens 90% Backschrot aus vollem Korn, somit auch den wertvollen, da nährstoffreichen, Keimling. Schrotteige muss vom Bäcker kräftiger bearbeitet werden, damit eine gute Quellung der Schalenteilchen für eine saftige Krume möglich ist.

Call Now Button Job- und Karriereinfo