Weckmann-Mitmach-Aktion

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Weckmann-Mitmach-Aktion


23. September 2020

Ganztägig

Kaum ein saisonales Gebäck im deutschsprachigen Raum erfreut sich generationsübergreifend derartiger Beliebtheit wie der Weckmann, kaum eine Backware kann auf solch eine illustre Tradition verweisen. Klein’s Backstube ehrt das allseits beliebte Weckmann-Brauchtum mit einer kleinen, aber feinen Mitmach-Aktion.

Verpflichtet Tradition?

Die kulturelle Bedeutung der Weckmänner spiegelt sich bereits in der regional unterschiedlichen Namensgebung wider, mehr als 50 Bezeichnungen kennen Sprachforscher für den schmackhaften Teigkerl, der traditionell aus Hefeteig hergestellt wird. Der Name Weckmann in Südwestdeutschland und Stutenkerl in Niedersachsen betont sowohl Teigart als auch Gebäckform, um Mönchengladbach wird mit Buckmann lediglich der dicke Bauch des Teigmännchens hervorgehoben. Im nördlichen Rheinland-Pfalz heißt das Gebäckmännlein Ditz, im nordbadischen Raum Maddinsmändl, im Rheingau gefällt der Name Weggbopp.

So spannend die kulturellen Eigenarten um Dambedei, Klausenmann und Grittibänz auch sein mögen – wir Rheinländer bleiben bei Weckmann … Tradition verpflichtet eben.
Was nicht bedeutet, dass unsere Backstube keine neuen Akzente setzen möchte.

Probieren, schreiben, posten, Dankeschön erhalten

Denn in diesem Herbst gesellt sich neben unserem Traditions-Weckmann – aus guter Butter, süßem Hefeteig und natürlich mit Tonpfeife – ein vermeintlicher Freund dazu: Auftritt Klein’s süßer Weckmann, handwerklich hergestellt aus softem Butter-Quarkteig, Zucker und Traubenzucker.

Ja, Sie lesen richtig: Ein Quarkweckmann – kommerzieller Kulturfrevel oder köstliche Ausweitung kulinarischen Brauchtums? Sie zögern keine Sekunde, dem saftigen Emporkömmling seinen Kopf abzubeißen oder schwören Sie dem einzig wahren Weckmann ewige Treue – was denken Sie?

Besuchen Sie unseren Facebook-Account und teilen Sie uns Ihre Meinung mit! Traditions-Weckmann oder innovativer Quarkweckmann?  Kreative Texte oder Fotos werden mit aufgeladenen Kundenkarten belohnt,  die Kommentare warten auf Ihre Ideen – mitmachen lohnt und könnte schmecken!

Weckmann-Bildmaterialien zum Downloaden und Bearbeiten

Call Now Button Job- und Karriereinfo