Ausbildung Bäckereifachverkäufer (m/w/d)

Du freust Dich, den fachgerechten Umgang mit Lebensmitteln zu lernen und magst die Vorstellung, mit Hingabe Backwaren anzubieten.

Du hast ein freundliches Wesen und eine positive Ausstrahlung, denn Kundenzufriedenheit liegt Dir am Herzen.

Du arbeitest zuverlässig und gerne mit anderen Menschen zusammen.

Schon bald wirst Du den anerkannten Ausbildungsberuf Bäckereifachverkäufer (m/w/d) nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) ausüben können. Die Ausbildung beträgt bis zu drei Jahre. Die Ausbildung findet in einer unseren Filialen statt. An ein bzw. zwei Tagen in der Woche ist Berufsschule. In jedem Ausbildungsjahr findet ein überbetrieblicher Lehrgang für eine Woche statt. An allen Orten erlernst Du Arbeitsabläufe unter Einhaltung der Hygiene- und Arbeitsschutzbestimmungen, darunter:

  • Präsentation, Anrichten und Verkauf unserer Backwaren und Produkte
  • Freundlicher sowie beratender Kundenservice
  • Bedienung und Pflege von Arbeitsgeräten, Maschinen und Anlagen im Verkaufsbereich
  • Lagern und Kontrolle von Waren
  • Werbung und Verkaufsförderung für bestehende Warenangebote, Dekoration Filiale
  • Preisbildung und Auszeichnung, Geld- und Geschäftsverkehr
  • Umgang mit Waren unter besonderer Berücksichtigung des Bäcker- oder des Konditorhandwerks
  • Ausbacken von Brötchen-Teiglingen und Zubereitung von Snacks

Das klingt nach viel Input, aber Du bist niemals alleine. Das Lernen und Arbeiten im Team wird auch Dir Spaß machen und Dich auf die spannende Reise als Bäckereifachverkäufer (m/w/d) vorbereiten!

  • Ob Ausbildungsinhalte oder Gehalt: Bei uns ist mehr drin! In unserem freundlichen Familienunternehmen mit hilfsbereiten Teams erwartet Dich eine facettenreiche Lehre mit außergewöhnlicher Bezahlung!
  • Grundsätzlich gilt: Deine garantierte Ausbildungsgvergütung als Bäckereifachverkäufer (m/w/d) steigt mit jedem Ausbildungsjahr. Denn: Je mehr du kannst, desto mehr verdienst du! Und da in Klein’s Backstube keine kleinen Brötchen gebacken werden, gibt’s auf Dein monatliches Gehalt noch ein fettes Extra oben drauf, konkret:
  • 1. Ausbildungsjahr: 565 Euro +150 Euro 
    2. Ausbildungsjahr: 670 Eur +150 Euro
    3. Ausbildungsjahr: 800 Euro + 150 Euro
  • Später als ausgelernte Fachkraft wird deine Vergütung natürlich nochmals steigen, bei ansprechender Leistung und gutem steigen Deine Chancen auf eine unbefristete Übernahme!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.
Noch Fragen? Keine Scheu, einfach anrufen!

Call Now Button Job- und Karriereinfo