Liebe Kundinnen und Kunden,

Hürth, im Februar 2019. Achtung, liebe Eltern, Kinder und Jungverliebte. Morgen begehen wir den nach Weihnachten und Halloween weltweit bekanntesten aller Tage. Am 14. Februar ist Valentinstag. 

Und zum diesem Anlass gibt es bei uns ganz speziell und nur morgen einen Herz Vanilleballen mit leckeren Kirschen sowie ein Makronenherz mit köstlicher Erdbeermarmelade. Für alle, die noch auf der Suche nach einem kleinen, herzlichen und süßem Valentinsgruß sind, eine mehr als perfekte Idee. Denn Liebe geht mit unserem Valentinsgruß voll durch den Magen!

Ursprünglich schrieben zu Beginn des 18. Jahrhunderts jungverliebte Engländer Ihrer Angebeteten eine Valentinskarte. Hieraus entwickelte sich in England Mitte des 19. Jahrhunderts ein neuer Geschäftszweig. Druckereien begannen vorgefertigte Valentinskarten mit Skizzen und Versen herzustellen und zum Verkauf anzubieten. Und so konnten auch nicht talentierte junge Männer ohne großen Aufwand einen Valentinsgruß versenden.

Am 14. Februar ist Valentinstag!

Diese vorproduzierten Grußkarten, sog. ‚Mechnical Valentines‘ wurde Mitte des 19. Jahrhunderts in England so populär, dass 1841, nach der Senkung der Postgebühren, rund 400.000 Stück versandt worden sind. Eine Greeting Card Collection an der Manchester Metropolitan University aus dieser Zeit enhält 450 verschiedene Motive. Damals gab jeder Zweite Engländer Geld für Valentinsgeschenke aus. Ziemlich genau vor 150 Jahren entwickelte dann ein Schokoladenhersteller sog. ‚Fancy Boxes‘. Eine dekorierte Pralinenschachtel in Herzform. Im 21. Jahrhundert weitete sich der Brauch stark aus. Heutzutage werden neben Grußkarten und Pralinen insbesondere Blumen und Schmuck verschenkt. Laut der U.S. Card Association werden in den U.S.A jährlich 190 Mio. Karten zum Valentinstag versandt.

Der Valentinstag wir heutzutage weltweit, auch in China oder Südkorea, mit unterschiedlichen Gebräuchen gefeiert. In Italien treffen sich Liebende am Valentinstag an Gewässern und Flüssen. Und dort bringen sie dann – ganz nach kölschem Vorbild an der Hohenzollernbrücke  – ‚Liebesschlösser‘ mit Ihren Initialen und dem Datum an.

Und da Liebe ja bekanntlich durch den Magen geht, gibt´s bei uns rund um den Valentinstag leckere, rheinische Spezialitäten aus der Backstube zum Verschenken –  oder auch einfach zum Selbernaschen! Makronenherzen mit Erdbeermarmelade und Vanilleballen mit Kirschen. Natürlich in Herzform.

Komm in unser Team

Haben Sie Lust auf eine vielseitige Beschäftigung?

Die Stadtbäckerei Hürth Klein‘s Backstube setzt in Ihren Bäckerein und Cafés auf engagiertes und qualifiziertes Personal, das wir vornehmlich selbst aus- und weiterbilden.
Wir bieten unseren Mitarbeiter/innen im Verkauf und in der Backstube neben attraktiven Fortbildungsmöglichkeiten lukrative Vergütungsmodelle, flexible Arbeitszeiten, professionelle Arbeitsbedingungen sowie ein angenehmes Arbeitsklima.

Sie wollen sich zur Fachverkäuferin ausbilden lassen? Oder möchten als Gesellin oder Meister bei uns einsteigen? Auch Quereinsteigerinnen sind willkommen – wenn Sie motiviert und lernfreudig sind, gerne in einem kompetenten Team arbeiten und ein freundliches Auftreten pflegen sind Sie bei uns genau richtig.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.