Neueröffnung unseres Cafés in Köttingen

Lade Veranstaltungen

All Events

Neueröffnung unseres Cafés in Köttingen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
04
Dez
Dez 04 @ 10:00 am - Dez 04 @ 05:00 pm

Eröffnung des ersten freistehenden Bäckerei & Caféhauses

Köttingen, den 4.12.2017. Noch im April hatten sich die Bürger von Ertstadt-Köttingen bei einer Versammlung über das ‚Für und Wider‘ des Baus eines Supermarktes am Ortsausgang Richtung Kiedrof ausgetauscht. Final hatte sich das Konzept des Penny-Marktes dann aber durchgesetzt und bereits nach den Sommerferien nahm der rund 800 qm große Bau dann rasch Form an.

Und so waren zur Eröffnung neben Vertretern der Gemeinde insbesondere viele glückliche Gesichter bei den Damen und Herren rund um Herrn Silvio Walpuski (Gebietsleiter Expansion Penny-Markt) als auch den Herren Oliver und Willi Klein von der Stadtbäckerei Hürth ‚Zum Gänsgraben 4‘ zu sehen.

Der neue Markt liegt verkehrsgünstig, verfügt über ausreichende parkmöglichkeiten und ist auch zu Fuß problemlos zu erreichen. Eine verbesserete Nahversorgung war über Jahre ein großes Anliegen von Ortsbürgermeister Schmidt.

Darüber hinaus ist der Markt auch architektonisch über die Verwendung von vielen Holzmaterialien optisch mehr als gelungen. Besonders auffallend gestaltet sich jedoch die Integration der Bäckerei und des Cafés. „Denn anderst als üblich haben die Architketen Merten uns nicht in eine klassische Vorkassenzone innerhalb des Marktes palziert sondern uns einen eingenständigen Raum geschaffen. Dieser Ansatz schaffte für unseren Designer Wolfgang Köllen die Voraussetzungen, das gesamte Café maßgeschneidert auf unsere Abläufe und die Kundenbedürfnisse zu gestalten“, erläutert Oliver Klein in seiner Ansprache. In einem anschließnden Rundgang konnten sich alle Gäste hiervon persönlich überzeugen.

Die größte Freude herrschte jedoch beim Team um Frau Nur Durmus, unserer verantwortlichen Verkaufsleiterin. „Der mit rund 24 qm großzügig angelegte Thekenbereich und die funktionale Anordnung der Geräte schafft kurze Wege und Freiräume, welche ein sehr entspanntes Arbeiten ermöglichen. Insbesondere der Snack-Bereich mit integriertem Kühlsystem für die diversen Zutaten ist hier zu nennen.“

‚Spürbare Wohlfühlatmosphäre‘

Diese entspannte Atmosphäre ‚hinter der Verkaufstheke‘ spiegelt sich dann bereits während der Eröffnung bei allen Gästen im Café wieder. Trotz größeren Andrangs versprüht der mit Eichentischen, dunkelbraunen Lederpolstern und einer echten Moostapete gestaltete Bereich eine spürbare Wohlfühlatmophäre und lädt zwangsweise zu einer kurzen oder längeren Entspannungspause ein. Auf der rund 60 qm lichtdurchfluteteten Fläche finden bequem 30 Personen Platz, ob auf einen süßen oder herzhaften Snack oder einfach um für 10 Minuten bei einer Tasse Kaffee abzuschalten.

 

Details

Datum:
4. Dezember 2017
Zeit:
10:00 - 17:00